PSB - Psychosoziale Betreuung Häusliche Pflege GmbH

Navigation

Team und Mitarbeiter

Seiteninhalt

Team und Mitarbeiter

In unserer Einrichtung setzen wir zur Pflege und Betreuung erkrankter Menschen ausschließlich qualifizierte Fachkräfte wie Krankenschwestern, Altenpfleger, Psychologen oder Sozialarbeiterinnen ein. Sie stellen eine qualitativ hochwertige Versorgung nach bestimmten Qualitätsvorgaben sicher.

Die Vielfalt der an der Pflege und Betreuung beteiligten Berufsgruppen spiegelt die Erfahrung wider, dass der Individualität jedes Klienten durch eine individuelle Pflege und Betreuung Rechnung getragen werden muss. Nach unserer Ansicht können wir diesen Anspruch nur dann realisieren, wenn verschiedene Berufsgruppen ihre je spezifischen Kompetenzen und Erfahrungen zum Nutzen aller in die Pflege und Betreuung einbringen.

Gepflegt und betreut wird nach dem Prinzip der Bezugspflege. Wir stellen Ihnen dafür ein konstantes und überschaubares Pflege- und Betreuungsteam zur Seite, in dem Sie feste Ansprechpartner haben. An diese können Sie sich jederzeit wenden.  

 

 

Weitere Infos

psb stellt wieder ein

Für unser sympathisches APP-Team suchen wir ab sofort: Fachkrankenschwestern/ -pfleger Psychiatrie oder examinierte Pflegekräfte,
die eine neue Herausforderung suchen und Pflegefachkraft werden wollen. Denn die berufsbegleitende Weiterbildung zur Psychiatriefachkraft können Sie auch bei uns absolvieren. Wenn Sie möchten, sogar schon in den ersten Monaten nach Beschäftigungsbeginn.

Sie leben und arbeiten gar nicht in Berlin, können sich das aber gut vorstellen? Auch das ist kein Problem. Neu-Berliner dürfen sich bei uns in den ersten zwei Monaten über einen Mietzuschuss freuen.

Und das erwarten wir von Ihnen:
• Sie fördern die Eigenverantwortlichkeit Ihrer Klienten;
• unterstützen sie im Alltag, etwa beim Einkauf, Kochen oder der Körperpflege – und sorgen damit für eine feste Tagesstruktur;
• Sie leiten bei Krisen frühzeitig alle notwendigen Maßnahmen ein;
• unterstützen Ihre Klienten bei der ärztlichen und medizinischen Versorgung und beobachten die Wirkungen und Nebenwirkungen der verordneten Medikamente;
• Sie koordinieren und vermitteln zusätzliche Hilfeangebote;
• beraten die Angehörigen und das soziale Umfeld im Umgang mit den Verhaltensweisen Ihrer Klienten;
• Sie kooperieren mit Psychiatern oder Fachärzten und anderen Diensten oder Institutionen, die in die Versorgung des Klienten mit eingebunden sind und
• Sie erstellen auf der Grundlage des ärztlichen Behandlungsplanes gemeinsam mit dem Klienten eine Pflegeplanung und evaluieren diese auch regelmäßig.

Und das erwartet Sie bei uns:
• verschiedene Arbeitszeitmodelle: ob in Teilzeit oder Vollzeit - Sie entscheiden, was Ihnen entgegen kommt
• ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
• eine ordentliche Einarbeitung
• langfristige Dienstpläne, die Freiraum für Sie und Ihre Bedürfnisse lassen
• ein unbefristeter Arbeitsvertrag
• eine leistungsgerechte Vergütung mit entsprechenden Zuschlägen
• Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• bezahlte Wegezeiten
• regelmäßige Fortbildungen
• sympathische Kollegen, die auf Sie zählen und auf die Sie sich verlassen können
• Chefs, die Ideen und Anregungen aufgeschlossen gegenüber stehen

Interessiert? Dann zögern Sie nicht lange, bewerben Sie sich bei uns!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die E-mail-Adresse info@vertrauenpflegen.de oder an psb. Psychosoziale Betreuung, z.Hd. Herrn Weber, Residenzstr. 95, 13409 Berlin. Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter Tel.: 030 – 49 99 93 60.

Optionen